Stella Nova, 2014

Lichtobjekt, Rathausgalerie Hagen

Im überlebensgroßen Ellispoid erschein eine monochromatische Farbpalette von über 2000 Farbtönen in langsam fließenden Übergängen in der Reihenfolge der Spektralfarben. Die Form von Stella Nova ebenso wie die Brunnenfläche nehemen Bezug auf den ovalen Grundriss des architektonischen Zentrums der Rathaus Galerie. Die elliptische Form von Stella Nova steht in Verbindung mit der Idee vom „Weltenei", das in vielen Weltkulturen die Entstehung des Kosmos bezeichnet, und im mikrokosmischen Sinne mit der Eizelle als Ursprung des zweigeschlechtlichen Lebens.

zurück